Werke

Bücher

Die Menschen von Versailles. Biographie eines Schlosses. 1973. Neuausgabe 1980. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Heinrich der Löwe. Ein Welfe bewegt die Geschichte. 1977. Neuausgabe 1987. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Götz Friedrich. Abenteuer Musiktheater. 1978. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Motiv Geschichte. Berühmte Gemälde und berühmte Ereignisse. 1981

Der wahre Schimmelreiter. Geschichte einer Landschaft und ihres Dichters Theodor Storm. 1982. Neuausgabe 2000. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Zar und Zimmermann. Oper für Kinder. 1982

Bach, Händel, Schütz. Meister der Barockmusik. 1984. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Doktor Struensee. Rebell von oben. 1985 (übersetzt ins Dänische). Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Theodor Storm und Schleswig-Holstein. 1988

Menschen auf Sylt. 1988

Mein Norddeutschland. 1993

Theodor Storm. Wanderer gegen Zeit und Welt. Biographie. Aufbau Verlag 2004. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Die Gegenspieler. Friedrich Barbarossa und Heinrich der Löwe. Lübbe Verlag 2005. Neu herausgegeben unter dem Titel “Adler und Löwe” Offenbach 2021.

Mozart. Prinz und Papageno. Ein biographischer Roman. “Premium”-Reihe DTV 2005. Neu herausgegeben Offenbach 2021.
Übersetzungen ins Koreanische, Polnische, Slowenische

Ich bin Bonhoeffer. Roman eines glaubwürdigen Lebens. Gütersloher Verlagshaus 2006. Neu herausgegeben Offenbach 2021.
Übersetzungen ins Englische und Niederländische.

Christoph Columbus. Monografie. April 2006

Heinrich der Löwe und seine Zeit. München 2008. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Händel. Das schöne Ungeheuer. Gütersloh 2008. Neu herausgegeben Offenbach 2021.

Baltischer Herbst. Eine Familie im Osten. Reinbek 2013


Theater

Mögliche Begegnung, UA: Berlin 1985
(über 120 Inszenierungen in vierzehn Sprachen)

Der wahre Störtebeker, UA: Hamburg 1986

Nie sollst du mich befragen, UA: Hamburg 1986

Der Butler ist immer der Mörder (nach E. Wallace), UA: Stuttgart 1988

Karoline letzter Akt, UA: Celle 1992 (Auftrag der Stadt Celle)

Der Schimmelreiter (nach Storm), UA: Hamburg 1998

Hoppla, jetzt kommt Hans! Hans Albers-Abend mit Jasper Vogt, 1999

Ich bin ein Star. Musical nach einer Idee von B. Waldmann, UA: Tournee 2000/2001

Dall trifft Albers. Nimm mich mit, Kapitän. Hans Albers-Abend mit Karl Dall, 2002

La Paloma ade, UA: Hamburg 2003

Der fliegende Holländer (nach Richard Wagner), UA: Hamburg 2006

Viva Verdi, UA: Tschechien 2006

Ein Haus nach Maß. UA Bensheim 2012

Onkel Max. UA frei

Doppeldiva. Ein Spiel um eine Begegnung zwischen Zarah Leander und Marlene Dietrich. UA frei


Rundfunkarbeiten

Requiem für Josephine, Hörspiel, 1967

Die schwarze Villa, Hörspiel, 1969

Der Einzug, Hörspiel, 1969

Laudatio, Hörspiel, 1970

Die Nachfolger, Hörspiel, 1971

Mit Francesco leben, Funkerzählung, 1971

Das Wolfsspiel, Hörspiel, 1972

Der Vampirreport, Hörspiel, 1973

Mordsspaß, Hörspiel, 1974

Oblonski vor der Tür, Hörspiel, 1974

Schädlingsbekämpfung, Hörspiel, 1975

Mordgedanken, Hörspiel, 1976

Verkehrsstau, Hörspiel, 1976

Schreckmümpfeli, Kurzhörspielserie, ab 1976

Die Kümmerin, Hörspiel, 1977

Sie werden nichts von mir hören!, Kurzhörspiel, 1978

MacGuffin, Hörspiel, 1979

Eine Frau allein, Kurzhörspielserie, ab 1979

Das misslungene Mündel, Hörspiel, 1980

Die sizilianische Vesper, Hörspiel, 1981

Bahnfahrt Hademarschen/Husum, Hörspiel, 1983

Möglichkeiten einer Sternstunde, Hörspiel, 1985

Rache für Störtebeker, Hörspiel, 1986

Gralserzählung, Hörspiel, 1986

Retter der Königin, Hörspiel, 1989

Viva Verdi!, Hörspiel, 1991

Just oder das Soldatenglück, Hörspiel, 1994

Bombenrolle, Hörspiel, 1997

Abendschein am Wolfgangsee, Hörspiel, 1999

Ewige Jagdgründe. Hörspiel, NDR 2003

Der Schimmelreiter (nach Storm), NDR 2005

Titelverteidigung, WDR 2005

Großer Bruder Fritz, ein Hörspiel um Friedrich den Großen und seinen Bruder Heinrich, RBB 2012


Herausgegebene Bücher

Ein anderes Leben wagen. 2000 Jahre alternative Daseinsformen. 1984

Wo die Musen frieren. 20 norddeutsche Künstlerbiographien. 1987


Mitarbeit an Büchern

Paläste Schlösser Residenzen. Zentren europäischer Geschichte. 1973. Neuausgabe 1986

Danach war Europa anders. Zwölf historische Kurzbiographien. 1981

Die Oper. Führer durch Oper, Operette, Musical. 1981

Die großen Helfer. 1983

Kultur Tagebuch. 1900 bis heute. 1984

Sylt. 1991

Ermittlungen in Sachen TATORT. 2000

Heinz Hoenig, “Meine Freiheit nehm’ ich mir. Bericht aus fünfzig wilden Jahren”, 2002


Publikationen in anderer Form

Möglichkeiten einer Sternstunde. Hörspiel,Hörkassette/CD, 1989